Zitate - Weisheiten - Verse - Gedichte - Texte

Zitate - Weisheiten - Verse - Gedichte - Texte

Sammlung


... ich würde mich freuen wenn du in meine Datenbank deine Lieblingstexte, -verse, -gedichte usw. einträgst ...


 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

17 ausgewählte Einträge:

VerfasserTextStichwort
Roth EugenSCHÜTTELN

Auf Flaschen steht bei flüssigen Mitteln,
Man müsse vor Gebrauch sie schütteln.
Und dies begreifen wir denn auch -
Denn zwecklos ist es nach Gebrauch.

Auch Menschen gibt es, ganz verstockte,
Wo es uns immer wieder lockte,
Sie herzhaft hin- und herzuschwenken,
In Fluß zu bringen so ihr Denken.

Ja, sie zu schütteln voller Wut -
Doch lohnt sich nicht, daß man das tut.
Man laß sie stehn an ihrem Platz
Samt ihrem trüben Bodensatz!
schütteln
Roth EugenMELANCHOLIE:

Mit nichts ist Schwermut so zu lindern,
Als wie mit einer Schar von Kindern:
Der Ärger wenn sie tobt und schreit,
Läßt dir zum Trübsinn keine Zeit.

Du mußt, verstickt in Seelenqualen,
Dem Stefan dringend gleich was malen:
Die Sonne, einen Baum, ein Haus,
Die Straßenbahn, den Nikolaus.

Der Thomas, Deinen Schmerz zu stören,
Will unbedingt ein Märchen hören,
Und du erzählst vom Menschenfresser -
Und schau - schon geht's dir wieder besser!
Kinder, Schwermut, Melancholie
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
Roland VettermannWer im letzten Traum seines Lebens
Geigen bestellt,

wird im Jenseits - mit etwas Glück -
von ihrem Klang geweckt




Traum
RinaWeg bist du, seit langer Zeit
ich lebe schon in Einsamkeit.
Wann bist du da?, das frag ich mich
täglich und auch abendlich

Das letzte Mal, wann war das nur?
wir sahen uns in der Natur.
Traurig und sehr bitterlich,
verabschiedete ich dich

Ein Jahr nun fort, was soll ich tun?
tags und nachts, kann nicht mehr ruhn'.
Irgendwann kommst du zurück,
ich hoff, du findest dort dein Glück

Doch in der Zeit, bin so allein
vermisse das Beisammensein.
Komm doch zu mir, wo bleibst du nur
ich schau mich um, doch keine Spur.
Du bist weg...
Du bist gegangen...
Red-Softy-Tired-Tigereine traumfrau

___ ______ ________ ____ ?
______ ___ _______ ____ ________ ?
____ ___________ ______ ____ ?
_______ ___ ______ _______ ?
____ _______________ _______ ___ ?
__________ _________ ____ ?

mir ist im traum heut' nacht
eine traumfrau erschienen,

die schöne beschreibung
ist in der traumwelt geblieben,

denn die traumfrau war und ist
....... EIN TRAUM

by Red-Softy-Tired-Tiger
Traum, Liebe

powered in 0.04s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!