Datenbank


  Datenbank

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

 |<  <  >  >| 

241 Einträge gesamt:  <<  81  89  97  105  113  121  129  137  145  153  >> 

HerstellerModellTypBaujahrHubraumKMKW / PSPannen - Rückrufe - Mängel
HondaVaradero  12517000 Hallo! Fahre seit zwei Jahren eine Honda Varadero 125mit jetzt Fast 17000 Km.Bisher keine Probleme.Inspektionsintervalle alle 4000 Km.Ich fühle mich richtig abgezockt.Dafür also 2 Jahre Garantie.Bis jetzt ca700 Euro Wartungskosten. Die Inspektion mit 12000 Km kostete 186 Euro.Das war aber das letzte mal das mich die Werkstatt gesehen hat. Putzlappeninspektionen mache ich ab jetzt selber. Oelwechsel kein Problem.Filter giebt es bei Polo. Gruss
HondaVFR 800 2002 - 04   Ein schadhaftes Ventil, dass die Bremskraft zwischen Vorder,-und Hinterrad dosiert, kann zu Bremsflüssigkeitsverlust und verminderung der Bremsleistung am Hinterrad führen. Bitte umgehend den Honda-Händler kontaktieren. Quelle: MOTORRAD 08/05
HondaVFR 800 20028001050080Nach ca. 3 Mon.Rost an Heckrahmen. Wurde auf Kulanz beseitigt!!!! Beim beschleunigen im unteren Drehzahlbereich und danach schalten abfallen unter Standgasdrehzahl und manchmal ausgehen.Kommentar vom Honda Aussendienstmitarbeiter:Nach Probefahrt mit einer Vergleichsmaschine konnte kein Mangel festgestellt werden(waere normal)und ist Stand der Technik!\"Arme Fa. Honda Schoenen Gruss Artur
HondaVFR 800 2002800  Honda ruft alle VFR der Bj.2002 zurück. Bei Fahrten auf unebener Strecke und Schlaglöcher besteht die Möglichkeit, dass das Rahmenheck starken Vibrationen ausgesetzt wird und deshalb an der Befestigung des hinteren Kotflügels bricht. Honda wird das Rahmenheck einer Prüfung unterziehen und ein Modifikationskit einbauen.
HondaVFR 800RC 361990 - 97748 72Gleichrichter/Regler. Es ist das Größte von nur ganz wenigen Macken die die VFR hat.Der Regler ist vom Werk aus an einer falschen Stelle montiert.Dort bekommt der Regler fast keine Kühlung.Er ist rechts unter der Heckverkleidung montiert.Er bekommt bei Betrieb eine ziemliche Temperatur und Sie erhöht sich nochmals wenn der Kühlerlüfter in Betrieb geht und seine warme luft am Regler vorbei führt.Wird er zu heiß,brennt er durch.Und er ist nicht billig. Abgeschaft habe ich und viele VFR Kollegen es,indem wir den Kabelbaum vom Regler verlängern und den Regler ins Heck verlegen und ihn noch zusätzlich mit einem Alu Kühlkörper und Wärmeleitpasste ausstatten.Alles ist nachzulesen beim vfr-oc.de .Schaut nach unter Technik. Schönen Gruß.
HondaXL 1000 V 2002 - 04   Ein schadhaftes Ventil, dass die Bremskraft zwischen Vorder,-und Hinterrad dosiert, kann zu Bremsflüssigkeitsverlust und verminderung der Bremsleistung am Hinterrad führen. Bitte umgehend den Honda-Händler kontaktieren. Quelle: MOTORRAD 08/05
HondaXL 1000 V 200010003890969Die ganzen Pannen und Herstellungsfehler und Macken hier aufzuzählen nimmt schnell Romanformat an, also erwähne ich nur den mich am meisten nervenden Mangel;die sauschlechte Gasannahme bei Temperaturen unter Null Grad und das durch zahlreiche Fachwerkstattreparaturen nicht zu behebende \"Schieberuckeln\" im unteren Drehzahlbereich. Honda Deutschland hat sich am Ende auf Herstellungstolleranzen berufen und mich mit dem Problem im Stich gelassen und meinem Vertragshändler verboten den Vergaser zu öffnen und angedroht die Garantie erlöschen zu lassen im Falle einer Reparatur!(Das Problem trat in der ersten Woche nach dem Kauf auf) Das Moped ist im Stadtverkehr mit Beifahrerin nicht zu bewegen ohne das unsere Helme alle paar Sekunden aneinanderschlagen.(Kängurueffekt) Für mich ein Grund nie wieder ein fabrikneues Motorrad dieser Marke zu kaufen!
HondaXLV 1000Varadero04.200410004000 Bis auf sehr laute Schaltgeräuche,besonders vom 1 in den 2 Gang.Ich hab das Gefühl das mir das Getriebe herausfliegt.Viel lauter als bei alten BMW Modele.Laut Werkstatt wäre es normal.Fahre jetzt in die Provence.Bin mal gespannt ob das Getriebe hält.Schreibe wieder wenn ich wieder da bin.


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!