Heilsteine
Wichtiger Hinweis Diese Seiten wurden nach dem aktuellen Wissensstand sorgfältig erarbeitet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor dieser Seiten haftet nicht für eventuelle Nachteile und Schäden, die aus den Seiten gemachten praktischen Hinweisen resultieren. Die in diesen Seiten enthaltenen Ratschläge ersetzen nicht die Untersuchung und Betreuung durch einen Arzt. Vor Durchführung einer Selbstbehandlung sollte ein Arzt konsultiert werden, insbesondere wenn Sie an Gesundheitsbeschwerden leiden, regelmäßig Medikamente zu sich nehmen oder schwanger sind...........eure Dorena

Heilsteine

 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

Bezeichnung::Moosopal
Heilwirkungen::*Das getrunkene Wasser, in das vorher der
Stein eingelegt wurde, übt einen günstigen Einfluss
Bei Schwierigkeiten mit der Bauchspeicheldrüse aus.

*Moosopal hilft deshalb auch bei Diabetes: jeden
Abend eine halbe Stunde auf die Bauchspeicheldrüse legen.
Gleichzeitig eine Pyritsonne auf das
Sonnengeflecht legen.

*Wer Schwierigkeiten mit der Leber hat, sollte den Stein
zum Auflegen versuchen.

*Moosopalwasser wirkt bei Reizungen und
Entzündungen im Magen- und Darmbereich
(ein Glas über den Tag verteilt trinken).

*Der Stein stärkt schwache Nerven.
Anwendung und Pflege::keine
Farbe::hellblau, beige mit dunklen Ablagerungen.
Fundorte::Indien, Australien, USA, Brasilien
Sternkreiszeichen::Der Moosopal ist keinem Sternkreiszeichen
Zugeordnet.
Chakra::Herzchakra und Drittes Auge.

Dorena


powered in 0.00s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!