Heilsteine
Wichtiger Hinweis Diese Seiten wurden nach dem aktuellen Wissensstand sorgfältig erarbeitet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor dieser Seiten haftet nicht für eventuelle Nachteile und Schäden, die aus den Seiten gemachten praktischen Hinweisen resultieren. Die in diesen Seiten enthaltenen Ratschläge ersetzen nicht die Untersuchung und Betreuung durch einen Arzt. Vor Durchführung einer Selbstbehandlung sollte ein Arzt konsultiert werden, insbesondere wenn Sie an Gesundheitsbeschwerden leiden, regelmäßig Medikamente zu sich nehmen oder schwanger sind...........eure Dorena

Heilsteine

 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

Bezeichnung::Onyx
Heilwirkungen::*Onyx muss längere Zeit getragen oder aufgelegt werde,
da er seine Wirkung nur langsam entfaltet.

*Onyx ist ein stark auf der Haut wirkender Stein, der sogar
eitrige Wunden heilt.

*Er hilft gegen Pilze, bei Entzündungen und selbst bei
Sonnenbrand: Onyxwasser herstellen und tagsüber
wiederholt auftupfen, über Nacht Umschläge machen.

*Er wirkt bei Entzündungen der Augen: vorsichtig mit
Onyxwasser waschen (stets frisches, sauberes Baumwollläppchen
verwenden!).

*Onyx bewirkt eine weiche und geschmeidige Haut (muss
allerdings sehr lange getragen werden).

*Er kann hilfreich bei Schwerhörigkeit und sonstigen
Ohrenerkrankungen sein. Morgens und abends eine
Viertelstunde auf das Scheitelchakra legen.

*Er leitet negative Energien ab.

*Er macht widerstandskräftig.

*Er schafft Harmonie.
Anwendung und Pflege::Der Onyx braucht Zeit, um seine
Energie freizusetzen, wöchentlich einmal unter
fließendem Wasser entladen und nach längerem Gebrauch einmal
im Monat über Nacht in Erde legen.
Farbe::schwarz, undurchsichtig.
Fundorte::Brasilien, Indien, Madagaskar, USA, Mexiko.
Sternkreiszeichen::Onyx ist dem Steinbock zugeordnet.
Chakra::Auf allen Chakras, möglichst in Verbindung mit
anderen Steinen, deren Energie er steigert.

Dorena


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!