Heilsteine
Wichtiger Hinweis Diese Seiten wurden nach dem aktuellen Wissensstand sorgfältig erarbeitet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor dieser Seiten haftet nicht für eventuelle Nachteile und Schäden, die aus den Seiten gemachten praktischen Hinweisen resultieren. Die in diesen Seiten enthaltenen Ratschläge ersetzen nicht die Untersuchung und Betreuung durch einen Arzt. Vor Durchführung einer Selbstbehandlung sollte ein Arzt konsultiert werden, insbesondere wenn Sie an Gesundheitsbeschwerden leiden, regelmäßig Medikamente zu sich nehmen oder schwanger sind...........eure Dorena

Heilsteine

 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

Bezeichnung::Labradorit
Heilwirkungen::*Der Labradorit regt die Funktion der Thymusdrüse
an und stabilisiert damit das Körpereigene Immun-
system: mindestens ein halbes Jahr als Amulett
direkt auf der Haut tragen.

*Er lindert Schmerzen im Skelettsystem und
rheumatische Beschwerden (auflegen).

*Er wirkt beruhigend und ausgleichend und
ist damit ein guter Stein für Choleriker.
Anwendung und Pflege::Therapeutisch als
Handschmeichler stets bei sich tragen und nach
Gebrauch unter fließendem Wasser entladen.
Wird die Oberfläche trüb, dann soll der Stein
einige Tage in Mineralwasser an die Sonne
gestellt werden.
Farbe::graublauer Stein, dessen Oberfläche
Irisierend in allen Farben schillert.
Fundorte::Der farbenschönste Labradorit
Ist der schwarze finnische, der ein Feuerwerk aus
sich aufbrechen lässt; übrige Fundorte sind die
USA, Kanada, Madagaskar, Australien, GUS und
Mexiko.
Sternkreiszeichen::Der Labradorit ist der Stein des
Wassermanns.
Chakra::Solarplexus und die Nebenchakras der Hände.

Dorena


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!