Maisenbacher DiamantReport

DiamantReport - Redaktionsarchiv

Die Archiv-Suche ist ganz einfach: Klicken Sie auf "Suchen" und wählen Sie im neuen Fenster ein Stichwort aus. Start der Suche mit "Abschicken"

Mit Klick! auf einen Eintrag in der Spalte "URL" können Sie den entsprechenden Artikel aufrufen. Zurück Klick! auf "Alles".
 Alles  Suchen  Auswahl  Detail 

StichwortThemaURL
FarbdiamantenUmwertung der Werte bei Farbdiamanten / Selbst wenn der Stein bemerkenswert große innere Einschlüsse aufweist, können gerade diese auffallenden Unregelmäßigkeiten die beispiellose Farbenpracht des Diamanten erst ausgelöst haben.05_00_u
FarbdiamantenFarbdiamanten zwischen Trend und Traum / Jahrhunderte lang war der weiße Diamant das Non plus Ultra für den Handel. Und auch heute noch können Sie mit einem lupenreinen Stein überall auf der Welt Staat machen - aber! Der Farbdiamant schlägt im Augenblick alle Verkaufsrekorde.07_00_tt
GlosseDiamanten unter Taubenflügeln07_98_tf
GutachterFehlgutachten des Monats / Einen Farbdiamanten «am Markt vorbei» zu taxieren, das kann dem renommiertesten Gutachter passieren.03_98_fg1
GutachterFehlgutachten des Monats04_99_fg2
GutachterDie Gutachter-Misere / Den unanfechtbaren Gutachter kann es nicht geben. Denn trotz aller Mikroskopgenauigkeit und verbindlich festgelegter Werteskalen: Der Irrtum gehört zum Menschen und zum Gutachter. Den anfechtbaren Gutachter allerdings, den gibt es. Er kann in den unterschiedlichsten Posen auftreten. Auch in der Pose des IHK-Sachverständigen.04_99_gm
HandelFlaute auf dem Rohdiamantenmarkt / Vom Antwerpener Rohdiamantenmarkt werden zunehmend stagnierende Geschäfte gemeldet, was hauptsächlich damit erklärt wird, dass die meisten indischen Diamantenschleifer ihre Betriebe geschlossen haben.06_00_f
HandwerkHandwerkstraditionen und Computerschliff / Nach alter Handwerksregel wird die endgültige Form eines Schmuckdiamanten aus der ursprünglichen Form des ungeschliffenen Steins abgeleitet. Auf der Basis einer Idealvorstellung werden dann unterschiedliche Bearbeitungstechniken angewendet, um dem Stein optimale Leuchtkraft und unverwechselbaren Glanz zu geben - bei möglichst hoher Reinheitsstufe und möglichst geringen Abfallwerten.01_99_sh
HandwerkSozialplan für Diamantschleifer / Der belgische Kammersenat hat einen Sozialplan gebilligt, der für mehr wirtschaftliche Gerechtigkeit und Stabilität im Diamantenviertel Antwerpens sorgen soll.03_99_ds
IndienAusbildungszentrum im indischen Mumbai zielt auf weltweite Anerkennung.09_00_mb
JustizFachverband unterstützt US-Juwelengesetz / Der Fachverband der amerikanischen Juwelenindustrie, The Manufacturing Jewelers & Suppliers of America (MJSA), unterstützt nachhaltig eine Gesetzesvorlage, nach der Personen unter Strafe gestellt werden sollen, die Manipulationen an den Herkunftsbezeichnungen von Juwelen, die in die USA importiert wurden, vornehmen oder diese entfernen.08_99_jg
JustizHerkunftsbezeichnung für Diamanten soll in Amerika Gesetz werden.11_99_hb
JustizGarantierte Legalität / De Beers Presseerklärung zur Herkunft von Rohdiamanten03_00_db4
JustizDiamantenlieferung von Behörden gestoppt / Eine neue preispolitische Auseinandersetzung mit dem südafrikanischen Regierungsbeauftragten für das Diamantengeschäft (government diamond valuator - GDV) hat dazu geführt, dass eine Diamantenlieferung De Beers, die für London bestimmt war, von der Behörde gestoppt wurde.08_00_st
KonfliktdiamantenUnita finanziert sich weiterhin aus dem Diamantengeschäft / Der Führer der Rebellenorganisation Unita, Savimbi, hat seine Militärbasis reorganisiert, um nach den Oktober-Niederlagen gegen die angolanischen Regierungstruppen einen Gegenangriff aufzubauen.12_99_u1
KonfliktdiamantenDiamantenhandel mit der UNITA trotz UN-Embargo / Auch Antwerpen in der Kritik03_00_ih
KonfliktdiamantenDe Beers Diamanten sind «rebel free» / Die Agentur Reuter berichtet, De Beers habe bei seiner Verkaufsaktion am 10. April zu seinen Rohdiamanten die Garantie mitgeliefert, die Steine seien «rebel free».04_00_rf
KonfliktdiamantenAntwerpen verteidigt sich gegen den Vorwurf, mit Konfliktdiamanten zu handeln.04_00_v
KonfliktdiamantenProfitiert De Beers von Embargo? / De Beers könnte durch einen Verbraucherboykott von so genannten Konfliktdiamanten aus kriegsgeschüttelten afrikanischen Ländern profitieren - so die Einschätzung des US-Sekretariats für internationale Entwicklung (AID).06_00_ep
KonfliktdiamantenIsraels Diamantenbörse will «Konflikt»-Händler ausschließen.06_00_kh
 1  21  41  61  81  101 

Wenn Sie Fragen haben, Anregungen loswerden möchten, Textbeiträge anbieten wollen, wenden Sie sich bitte per eMail an die Redaktion.

eMail


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!