Tackle Test -

www.boilie.de


Kevin Maddocks Exocet 13 ft, 3,75 lbs

Kevin Maddocks Exocet 13 ft, 3,75 lbs

Kevin Maddocks gehört zu den Pionieren im Karpfenrutenbau und seine Ruten zählen seit Jahren zur absoluten Spitzenklasse. Seit ca 3 Jahren sind die Ruten der Challenger- und der Exocet-Serie im Programm. Der Slogan: "Ruten für´s nächste Jahrtausend" verheißt Superlative. Während es sich bei den Modellen der Challenger-Serie um universelle Ruten für leichte bis mittelschwere Aufgaben handelt, sind die Exocet-Ruten für das Distanzfischen entworfen worden.
Alle Ruten weisen ein einzigartiges Design auf. Bei den Exocets hat man glücklicherweise auf das etwas pompöse Gold-Finish (Ringe usw.) verzichtet. Stattdessen besitzen diese Ruten fünf Edelstahlabschlüsse. Das sieht nicht nur gut aus, sondern bringt vor allem an der Überschub-Steckverbindung zusätzliche Stabilität. Sehr schön und gleichzeitig funktionell ist der spezielle Schraubrollenhalter. Der Blank ist rotbraun gefärbt, superdünn und angenehm leicht. Dadurch wirken die Ruten, mal abgesehen von den großen Sic-Ringen, sehr zierlich.
Das Top-Modell aus der Exocet Reihe ist die 13 ft, 3,75 lbs Rute. Wer jetzt bei den Daten eine brettharte Rute erwartet, der irrt sich gewaltig. Trotz der enormen Testkurve kann man diese Rute auch problemlos für die Angelei im Nahbereich einsetzen. Durch die sehr harmonische Aktion ist gibt es keine Probleme mit Ausschlitzern vor dem Kescher.
Die Domäne der Exocet 3,75 lbs Rute ist aber sicherlich das Longrange-Fischen. Weite Würfe sind kein Problem, die Rute lädt sich beim Wurf unheimlich auf und Dank der nur 5 (!) optimal verteilten Sic-Ringe gleitet die Schnur ungehindert zum Ziel.
Aber auch für den Einsatz in großen Flüssen und Kanälen eignet sich die Exocet sehr gut, besonders beim Einsatz von Teig am Blei bzw. im Futterkorb macht sich die hohe "Zuladung" positiv bemerkbar.

Fazit:
Eine echte Universalrute mit Haupteinsatzgebiet an großen Gewässern. Das ganze Rutenkonzept ist sehr durchdacht und das unverwechselbare exklusive Design macht die Exocet zu einer absoluten Traumrute. Traumhaft (hoch) ist auch der Preis: mit knapp 800,- DM Katalogpreis (ca 700,- DM Straßenpreis) nicht gerade eine Rute für den kleinen Geldbeutel, gerade wenn man ein 3er Set erwerben will. Wem aber nur das Beste gut genug ist, dem kann eine Rute aus dem Hause Maddocks nur wärmstens empfohlen werden.

Bezugsquelle:
Diese Rute ist leider nicht mehr im Handel erhältlich.


[Homepage | Gästebuch | Feedback | Forum | Shop]

Fehlt die Navigationsleiste am linken Bildrand? Bitte hier klicken!

Copyright © 2004 by boilie.de All rights reserved. webmaster@boilie.de


powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!