Tackle Test -

www.boilie.de


Katalytheizung Fuego 1200

Katalytheizung Fuego 1200

Jeder Angler, der vor hat, auch während der kalten Jahreszeit Fischen zu gehen, wird sich wohl früher oder später nach einer Zeltheizung umsehen. Zwar gibt es mittlerweile ein großes Angebot an warmen Schlafsäcken, aber wer verbringt schon gerne das gesamte Wochenende im Schlafsack. Und wenn dann schließlich der lang ersehnte Biss kommt findet man doch wieder ein kaltes Zelt und einen kalten Schlafsack vor.
Für das Beheizen eines Zeltes kommt eigentlich nur ein Katalytofen in Frage, da er folgende Vorteile bietet:

- keine offene Flamme, daher minimale Brandgefahr.
- abgasfreie Verbrennung insbesondere entsteht kein gefährliches CO.
- Gleichmäßige Wärmeentwicklung.

Der Fuego 1200 ist ein Katalytofen aus dem Hause Camping Gaz. Mit einer Heizleistung von 800W ist er ideal für Zeltgrößen, wie sie beim Karpfenangeln verwendet werden. Sicherheit wird bei dem Fuego 1200 groß geschrieben. Neben einer thermoelektrischen Sicherung, die den Ofen beim Ausgehen der Zündflamme automatisch abschaltet, verfügt er auch über eine Sauerstoffmangelsicherung, die bei Absinken der Sauerstoffkonzentration unter den kritischen Wert auch das Ventil schließt. Diese Features tragen doch sehr zu einem ruhigen Schlaf bei.
Dank der kompakten Abmessungen von 30 x 20 x 8 cm und einem Gewicht von 3,5 kg lässt sich die Zeltheizung relativ problemlos transportieren. Praktisch ist auch der Tragegriff an der Oberseite. Der Fuego hatt einen ansteckbaren Standfuss, der für eine sicheren Stand sorgt. Zum Betrieb wird Propan- oder Butangas verendet, es können 11kg, 5kg oder 3kg Flaschen verwendet werden. Der Verbrauch ist mit max. 85g/h angegeben, eine 5kg Flasche hält also locker für ein ganzes Wochenende.
Die Bedienung ist denkbar einfach. Nachdem die Gasflasche aufgedreht wurde, dreht man den Regler am Ofen auf Max und betätigt nun den Zündknopf. Danach muss der Regler noch ca. 30s gehalten werden - fertig. Die Heileistung kann nun geregelt werden. Zum Abstellen wird einfach die Gaszufuhr am Flaschenventil abgedreht.

Tipp:Wer die Heizlesitung des Ofens wirklich gut regeln will, sollte sich zusätzlich noch ein kleines Gasmengen-Regelventil kaufen, wie es für Gasgrills verwendet wird (ca. 6-7 €). Mit diesem Ventil kann man den Fuego sehr genau auf die benötigte Heizleistung einstellen. Positiver Nebeneffekt: Der Gasverbrauch reduziert sich noch einmal deutlich.

Fazit:
Fazit: Für Sessions in der kalten Jahreszeit einfach ideal! Ein solider Katalytofen, mit guter Heizleistung und guter Sicherheitsaustattung. Mit einem Preis von ca. 90,- € gehört der Fuego 1200 zu den günstigsten Geräten auf dem Markt.

Bezugsquelle:
Camping Fachhandel


[Homepage | Gästebuch | Feedback | Forum | Shop]

Fehlt die Navigationsleiste am linken Bildrand? Bitte hier klicken!

Copyright © 2004 by boilie.de All rights reserved. webmaster@boilie.de


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!