Tackle Test -

www.boilie.de


FOX Euro Swinger

FOX Euro Swinger

Als die Firma FOX vor etlichen Jahren den ersten Swinger auf den Markt brachte, wurde dieses Teil von vielen Anglern zunächst mit einer gewissen Skepsis betrachtet. Nur wenige glaubten damals, dass es dem Swinger gelingen könnte, die zu dieser Zeit weit verbreiteten Monkey Climber zu verdrängen. Dabei lagen die Vorteile auf der Hand. Der Swinger war einfach zu befestigen, bewegte sich nahezu ohne Reibung, und bot die Möglichkeit einer stufenlosen Gewichtseinstellung. Heute gehören Swinger zum Standard bei der optischen Bissanzeige und auch wenn mittlerweile fast jede Firma Swinger, Springer, Hanger usw. anbietet, gehören die optischen Bissanzeiger von FOX immer noch zu den besten (und leider auch teuersten) Modellen am Markt.
Der Euro Swinger ist das Flaggschiff der mittlerweile 10 Modelle umfassenden Produktpalette aus dem Hause FOX. Er ist vor allem für den Einsatz in größeren Gewässern konzipiert, ist aber aufgrund der sehr guten Verstellmöglichkeiten auch für das Fischen unter der Rutenspitze geeignet. Der Swingerkopf ist aus einem sehr leuchtintensiven Kunststoff gefertigt und daher auch aus größerer Entfernung und unter schlechten Sichtbedungungen sehr gut zu erkennen. Ein Fach für ein Betalight ist ebenfalls vorhanden. Der Schnurclip ist in der Spannung stufenlos verstellbar und damit gut an die jeweilige Angelsituation anpassbar. Die Einstellung der Schnurspannung erfolgt wie beim "Ur-Swinger" mit einem Schiebegewicht aus Edelstahl. Im Gegensatz zum MK I Swinger ist der Euro aber mit einer gewaltigen Ladung von XX Gramm bestückt, die es ermöglicht, die Schnur auch bei Wind, Strömung und weiter Distanz noch ordentlich auf Spannung zu halten. Wem das nicht reicht, der kann den Widerstand noch durch einen eingebauten Federmechanismus in zwei Stufen erhöhen, so dass man dann auf ein Gegengewicht von ca. 200 g kommt. Damit ist man auch für die Angelei an richtig großen Seen und Flüssen bestens gerüstet. Dass dies nur Sinn in Verbindung mit einem entsprechend schweren Blei macht, sollte jedem klar sein. Für die Angelei im Nahbereich lässt sich das Schiebegewicht auch so einstellen, dass der Swinger ein neutrales Gewicht aufweist. Der Euro Swinger ist damit ein echter Allround Bissanzeiger.
Zur Verarbeitung: Die Qualität des Euro Swingers ist einwandfrei und hebt sich deutlich von vielen No-Name Produkten ab. Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, kann man die gängigen Ersatzteile problemlos nachkaufen. Die Befestigung am Buzzer Bar / Bankstick ("Schwalbenschwanz") ist meiner Meinung nach etwas wackelig und schwach geraten. Mir sind auch Fälle bekannt, in denen die Befestigung bei voller Gewichtsbelastung gebrochen ist. Es empfiehlt sich daher, entweder vorsorglich die Befestigungsplatten gegen die eines MK II Swingers zu tauschen (nicht immer möglich), oder aber ein entsprechendes Ersatzteil im Gepäck zu führen.
Neben dem "normalen" Euro Swinger gibt es noch ein Modell mit LED-Beleuchtung (Illuminated Euro Swinger). Die Stromversorgung erfolgt hier über einen speziellen Ausgang, über den allerdings nur die neueren Micron Modelle verfügen. Wenn man mit dem Imlluminated Euro Swinger auch die Backdrop Differenzierung nutzen will, muss man allerdings im Besitz eines Spitzenmodells aus der Micron Reihe sein (z.B. DXR, RX).

Fazit:
Ein Swinger für alle Fälle. Auch wenn der Euro Swinger vor allem für den Extremeinsatz an großen Gewässern konzipert wurde, ist er auch hervorragend für den kleinen Teich oder Fluss geeignet. Der Preis ist (wie fast bei allen FOX Produkten) mit ca. XXX Euro für das 3er Set recht hoch. Aufgrund der guten Qualität ist der Euro Swinger aber sicherlich eine sinnvolle Anschaffung, zumal man sich zudem noch die Anschaffung anderer Bissanzeiger wie Springer usw. sparen kann. Der Euro Swinger ist vor allem für Angler empfehlenswert, die an unterschiedlichen Gewässern fischen und dafür nur ein Swinger-Modell verwenden wollen. Wer allerdings nur an kleineren Gewässern unterwegs ist und dabei den Federmechanismus des Euro nicht nutzt, der kann auch getrost zu den "kleineren" Modellen (Carp-Swinger usw.) greifen.

Bezugsquelle:
KL-Angelsport, Angelsport Ofenloch, N.B. Angelsport...


[Homepage | Gästebuch | Feedback | Forum | Shop]

Fehlt die Navigationsleiste am linken Bildrand? Bitte hier klicken!

Copyright © 2004 by boilie.de All rights reserved. webmaster@boilie.de


powered in 0.03s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!