In Vino Veritas ...

In Vino Veritas ...


Eine kleine Sammlung an mehr oder weniger angeheiterten Zitaten, Gedanken, Hymnen, die wohl selten ganz nüchtern formuliert worden sind. Hier zeigt sich, dass der Wein ein wahrhaft geistiges Elexier ist! Zumindest meistens ...

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

 |<  <  >  >| 

418 Einträge gesamt:  1  21  41  61  81  101  121  141  161  181  >> 

AutorZitat
Georg Christoph Lichtenberg, dito"Man führt gegen den Wein nur die bösen Taten an, zu denen er verleitet, allein er verleitet auch zu hundert guten, die nicht so bekannt werden."
Nietzsche, Friedrich"Dionysos ist die heilige Maßlosigkeit."
Euripides (484 - 406 v.Chr.)"Beim Wein. da werden alle Geister wach, da schließen sich der Frauen Reize voller auf, Umarmungen, Drücke, Küsse folgen, und ich weiß nicht was,.."
Codex Hammurabi"Der Wein gehört zu den kostbarsten Gaben der Erde. So verlangt er Liebe und Respekt, wir haben ihm Achtung zu erweisen."
Aristophanes"Du wagst des Weins erfinderische Kraft zu schmähn? Was fändest du beflügelnd mehr die Tat, als Wein?"
Uhland, Ludwig"Und wenn es euch wie mir ergeht,
so betet, dass der Wein gerät,
ihr Trinker insgemein!
O heil´ger Urban, schaff uns Trost,
gib heuer uns viel edlen Most,
dass wir dich benedein!"
Georg Christoph Lichtenberg"Ich möchte einmal eine Bibliothek besitzen, in der alle Seiten, die einem zur rechten Zeit getrunkenen Wein ihre Entstehung verdanken, rot gedruckt sind."
Peter Hebel"Man mag der Dinge viel entbehren
Und dies und jenes nicht begehren,
doch werden wenig Männer sein,
die Weiber hassen und den Wein."
Euripides»der Semele Sproß, erfand – an Wert
Ihr gleich – der Rebe feuchten Trank, führt’ ein ihn bei
Den Menschen, der die armen Sterblichen befreit
Vom Leid, wenn sie sich laben an des Weinstocks Saft,
Schlaf ihnen schenkt, Vergessen aller Mühn des Tags«
(Bakchen, V. 278-282)
Barbara SchauerLeben, lachen, glücklich sein,
dazu gehört ein Gläschen Wein.
Doppler JosefBei einem guten Gläschen Wein,
kannst du überall zuhause sein.

Homer (8.Jhd.v.Chr.)Denn der Wein erneuert die Kraft ermüdeter Männer
Martin LutherBier ist Menschenwerk, der Wein aber kommt von Gott!
Perinet, Joachim (1763-1816), deutscher Schriftsteller"Wer niemals einen Rausch gehabt,
Der ist kein braver Mann;
Wer seinen Durst mit Achteln labt,
Fang lieber gar nicht an."
Bibel, 1.Mose 27, 28"Gott gebe dir vom Tau des Himmels
Und von der Fettigkeit der Erde
Und Korn und Wein die Fülle."
Bibel, Johannes 2, 1-10"Jedermann gibt zum ersten guten WQein,
und wenn sie trunken geworden sind,
alsdann den geringeren."
Bibel Prediger Salomo 9, 7"Geh hin, iss dein Brot mit Freude und trink deinen Wein mit frohem Herzen! Denn längst hat Gott Wohlgefallen an deinem Tun."
Bibel Prediger Salomo 10, 19"Um zu Lachen, bereitet man ein Mahl,
und Wein erheitert das Leben,
und das Geld gewährt das alles."
Bibel Sprüche Salomos 20, 1"Der Wein macht lose Leute,
und starkes Getränk macht wild;
wer dazu Lust hat wird nimmer weise."
Seneca, Lucius Annaeus"Der Wein spült Sorgen fort, lockert den Geist gründlich auf; wie manche Krankheit heilt er den Trübsinn... gibt Lebenskraft und verleiht Mut zu allen Unternehmungen. Wie bei der Freiheit ist beim Wein das rechte Maß gesund."
 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

 |<  <  >  >| 

418 Einträge gesamt:  1  21  41  61  81  101  121  141  161  181  >> 


Sie können diese Datenbank durch eigene Einträge erweitern. Es wäre schön, wenn dabei Doppelungen vermieden werden könnten ...



Peter Eckardt

powered in 0.02s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!