Symbol - Attribut - Allegorie - Emblem
Ornamentik | Kochzitate | Weinrausch | Sketchup | Peter Eckardt

________

Symbol - Attribut - Allegorie - Emblem

Hier können Sie Symbole suchen, finden und eintragen!

Bitte recherchieren Sie vor Ihrem Eintrag, ob das Symbol
nicht schon vorhanden ist! Sollten Sie weitere
Bedeutungsaspekte und / oder Beispiele ergänzen wollen
schicken Sie mir bitte eine Email.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

zur Homepage

Email

NEU: Volltext-Suche



Umlaute bei der Suche bitte umwandeln!

 Alles  Neu  Suchen  Auswahl  Detail 

Symbol:Amphore
Kulturkreis:Antike Christentum
Bild:
zum Bild: 
Bedeutung:

Eine Amphore bzw. Amphora (von altgriechisch ἀμφορεύς amphoreus ‚zweihenkliges Tongefäß‘; gebildet aus ἀμφί amphí ‚auf beiden Seiten‘ sowie φέρειν phérein ‚tragen‘) ist ein bauchiger enghalsiger Krug mit zwei Henkeln meist aus Ton, aber auch aus Metall (Bronze, Silber, Gold). Durch zwei Henkel sollte ursprünglich das Tragen erleichtert werden. Amphoren sind zu den antiken Vasen zu zählen.

  • im Mittelmeerraum finden sich auch Amphoren mit christlichen Inschriften und Zeichen. Sie dienten vermutlich der Aufbewahrung kultischer Flüssigkeiten oder zur Bevorratung der Agapen (gemeinschaftliche Mahlzeiten)
  • auf Gräbern abgebildete Amphoren verweisen auf das Bild vom Menschen als Gefäß dr Gnade, des Hl. Geistes, oder grundsätzlich auf die Vorstellung vom sterblichen Leib als eines zerbrechlichen irdenen Gefäßes.
Beispiele: 
Quellen: 
Links:http://www.kunstzitate.de


powered in 0.04s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!