Andies Rezeptdatenbank

Andies Rezeptdatenbank

Willkommen!
Die Details für jedes Rezept werden durch einen Klick auf den jeweiligen Rezeptnamen angezeigt.
Mit einem Klick auf "Neu"öffnet sich ein Formular für ein neues Rezept.
 Alles  Neu  Detail 

Rezeptname:Original bayrischer Wurstsalat
Anzahl Portionen:1
Minuten Vorbereitungszeit:10
Minuten Garzeit:1
Type:Hauptgericht
Zutaten:1 Regensburger
10 ml Essig
10 ml Salatöl
1 ml Delikatesssenf
10 ml Wasser
3 Scheiben Zwiebel, Sorte "Metzgerzwiebel"
3 g Zucker
1 g Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprika
3 Blüten Petersilie, Sorte "Mooskrone"
Anleitung:1. Regensburger in hauchdünne Scheiben schneiden.

2. Einen Teil der Zwiebel kleinschneiden.

3. Aus Essig, Öl, Wasser, Salz, Zucker, Pfeffer, Senf und kleingeschnittenen Zwiebeln mit einem Schneebesen eine Sosse zubereiten. Eine fein zerhackte Petersilienblüte hinzugeben.

4. Regensburger-scheiben auf einem flachen Teller anrichten, restliche Zwiebelscheiben in Ringe auftrennen und appetitlich über die Regensburger legen.

5. Die Sosse gleichmäßig über die Regensburger geben, etwas ziehen lassen.

6. Überschüssige Sosse abgiessen, mit restlicher Petersilie, etwas Pfeffer und etwas Paprika dekorieren.

Variationen:A.Die Regensburger vorher erwärmen. Dadurch lässt sich der Darm besser vom Fleisch trennen und die Sosse wird besser aufgenommen.

B.Mit Emmentaler wird der bayrische zum Schweizer Wurstsalat.

C. Auch Tomaten, Essiggurken, Eier... sind geeignet um den Wurstsalat etwas abwechslungsreicher zu machen.

D. Statt der Regensburger kann man auch ein Stück Fleischwurst benutzen.
Beitrag von:Andi Zottmann


Zurück zu www.AndiZ.de - E-mail an den Webmaster
© 2001 by Andreas Zottmann

powered in 0.04s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!