VBC Herisau - News
 

   News @

Volleyballclub Herisau   

"; out "";
  Home
 News
   Aktuell
   Medienberichte
   Club-Blättli
   Verband
   Homepage
   Archiv
 Events
 Meisterschaft
 Mannschaften
 Verein
 Fotoalbum
 Interaktiv out "


"; out ""; out "
 
 

Niederlage im letzten Heimspiel

Letzten Mittwoch, 20. Februar 2008, spielte das 4.-Liga-Damenteam des VBC Herisau zu Hause gegen Volley Bütschwil. Da die Herisauerinnen das Hinspiel verloren hatten, wollten Sie dies im Heimspiel wieder korrigieren.

Beide Teams kämpften um jeden Ball und so ging es im ersten Satz Punkt um Punkt voran. Niemand konnte einen grossen Vorsprung gewinnen. Und auch gegen Ende des Satzes gab niemand auf, bis zum Schluss dann Herisau den Kürzeren zog. Der Satz endete mit 27:29 für die Gäste.

Der zweite Satz verlief ähnlich, beide Mannschaften versuchten den Gegner auszuspielen und Schwachstellen zu treffen. Gleichzeitig wurde das eigene Feld entschlossen verteidigt. Am Ende mussten die Herisauerinnen auch diesen Satz abgeben. Es stand 23:25 für Bütschwil.

Der dritte Satz lief von Anfang an nicht sehr vorteilhaft für Herisau, zu viele Eigenfehler liessen die Gegnerinnen einen immer grösser werdenden Vorsprung schaffen. Schliesslich konnten die Bütschwilerinnen entscheidend davonziehen. Die Appenzellerinnen zeigten viel Kampfgeist, doch gelang es ihnen nicht noch einmal heranzukommen. Der VBC Bütschwil spielte den Satz mit 16:25 sicher nach Hause und entschied damit das Spiel für sich.

Erstellt von Sandra Glatz am: 20.2.2008



 
 


Webmaster @ VBC Herisau


powered in 0.11s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!